Systemisches

Coaching für Teams

Team-

Entwicklung



 

Sie möchten wissen, warum es im Team "nicht richtig vorwärts geht" oder "wo Ihr Team steht"?

Wenn Sie gerade ein neues Team gebildet haben oder neue Mitarbeiter (interne oder externe) Ihr Team erweitern, durchlaufen mit Ihrem Team folgende Phasen, die die Zusammenarbeit beeinflussen:

  1. Orientierungsphase (forming) - die Teammitglieder gehen zu diesem Zeitpunkt noch höflich, vorsichtig und gespannt miteinander um.
  2. Kampfphase (storming) - erste unterschwellige Konflikte treten auf, es bilden sich Cliquen, ein Vorwärtskommen wird mühsamsam, Gefühle der Ausweglosigkeit treten ein.
  3. Organisationsphase (norming) - neue Umgangsformen und Verhaltensweisen werden entwickelt.
  4. Integrationsphase (performing) - das Team zeigt sich solidarisch und hilfsbereit, ist offen, ideenreich, flexibel und leistungsfähig.

Z.B. können Generationsthemen das Zusammenarbeiten erschweren: "Generation-Y" trifft auf ältere oder langjährige Kollegen, Grenzen werden übersehen oder überschritten, es "knistert" in der Zusammenarbeit. Ein Kollege wird Vorgesetzter. Langjährige Mitarbeiter "verstehen die Welt nicht mehr" - fühlen sich übergangen und überfordert. Schlimmstenfalls machen sie nur noch "Dienst nach Vorschrift" und hoffen darauf, die letzten Arbeitsjahre "irgendwie durchzuhalten".

Oder wichtige Informationen werden nicht weitergegeben oder nicht an jedes Teammitglied....

Alte "Regeln" beeinflussen die Zusammenarbeit "Das war schon immer so....."........

 

Grundsätzlich verschaffe ich mir zunächst einen Überblick und persönlichen Eindruck der Arbeitsplatzsituation und führe dann die nötigen Einzelgespräche - bevor die gesamte "Mannschaft" zum Teamcoaching zusammenkommt.

 

Wenn es erforderlich erscheint, wird ein Einzelcoaching für ein Teammitglied vom Teamcoaching abgekoppelt.

 

Sprechen Sie mich unverbindlich an.