Gesundheitscoaching

für Einzelpersonen

Kennen Sie das auch:

"Der Tag sollte eigentlich 48 Stunden haben" - Sie kommen mit Ihrem gesteckten Arbeitspensum nicht herum ..... Ihr Körper sendet die ersten Warnsignale aus (z.B. Kopfschmerzen) .... aber diese werden übersehen. Schließlich müssen Sie heute die Kinder vom Sportverein abholen - und zwar pünktlich......

Es gibt viele solche Situationen im Arbeitsalltag. Leider kommen die meisten Menschen erst zur "Ruhe", wenn diese der Körper regelrecht einfordert: Sie werden krank - im schlimmsten Fall Herzinfarkt....Bis dahin haben Sie die Warnsignale ihres Körpers verdrängt.

 

Als Gesundheitscoach unterstütze ich Sie beim Aufbau Ihrer individuellen und nachhaltigen Gesundheitskompetenz.

Lernen Sie im Berufsalltag Handlungsspielräume zu entdecken und vor allem zu nutzen, so dass Sie bewusster und besser mit Ihren eigenen gesundheitlichen Bedürfnissen und Ressourcen umgehen können.

Decken Sie gemeinsam mit mir Unstimmigkeiten und Spannungen im Erleben des Wohlbefindens auf und lösen Sie diese.

 

Gesundheitscoaching bietet sich an

  • zur Prävention (z.B. Burnout, Raucherentwöhnung)
  • bei Stresssymptomen (wie z.B. Schlafstörungen, Kopfschmerzen....)
  • bei der Wiedereingliederung an den Arbeitsplatz nach Krankheit
  • bei plötzlicher Erkrankung (z.B. chronische Erkrankungen wie Multiple Sklerose, Herzinfarkt, Schlaganfall...) und Berufstätigkeit
  • reduzierter Leistungsfähigkeit

Gesundheitscoaching lohnt sich: Es unterstützt den Einzelnen beim achtsamen und gezielten Umgang mit seinen eigenen Ressourcen - und zwar im Sinne der eigenen Lebensqualität als auch im Sinne der Arbeitsproduktivität und -zufriedenheit.

 

In das Gesundheitscoaching fließt meine über 18-jährige Erfahrung als Psychologin in Reha-Kliniken ein.

 

Vereinbaren Sie ein Erstgespräch mit mir. Sie sind zu keinen weiteren Gesprächen verpflichtet.

"Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!"  (Erich Kästner)